Kategorien

Suche

AGB

Beim Einkauf auf TPT sind folgende Rahmenbedingungen gelten.Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, werden Sie gebeten, den Bestimmungen und Bedingungen These zuzustimmen. Auf Wunsch können wir usefull Mail die Geschäftsbedingungen.

Artikel 1 Begriffsbestimmungen 
In der Synthese Bedingungen gelten: 

Schonfrist: Die Frist für Alle, die der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausüben; 

Verbraucher:, die natürliche Person, die nicht in der Ausübung der beruflichen oder geschäftlichen und ein Fernabsatzvertrag mit dem Unternehmer 

Tag: Kalender; 
Transaction Dauer: ein Fernabsatzvertrag betreffende eine Reihe von Produkten und / oder Dienstleistungen, die Lieferung und / oder Kauf in der Zeit 
Ausbreitung ist; 

Dauerhafter Datenträger: jedes Mittel, das die Verbraucher oder Unternehmen thatenables Informationen persönlich an ihn in einer Weise Adressiert an Das speichern 
künftige Beratung und unveränderte Wiedergabe der gespeicherten Informationen 
aktiviert. 

Widerrufsrecht: die Möglichkeit für den Verbraucher, um den Abstand Vertrag innerhalb der Widerrufsfrist zu verzichten; 

Unternehmer: die natürliche oder juristische Produkte und / oder Remote-Services für den Verbraucher. In Synthesebedingungen Nützliche mit TPT Anzeige; 

Fernabsatzvertrag: ein Vertrag, wo im Rahmen eines Systems durch den Unternehmer für den Fern Verkauf von Produkten und / oder Dienstleistungen, organisiert, um die Vereinbarung ausschließlicher Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel Schluss gemacht;

Technologie für die Fernkommunikation: Bedeutet Das kann verwendet werden, um einen Vertrag zu schließen, ohne dass der Verbraucher und Händler in der gleichen Raum sein;

Artikel 2 Identität des Gewerbetreibenden 
Truck Parts Trading (TPT) 
Ambachtsweg 12, DK 6673 Andelst 
Telefon: + 31 (0) 488 453 094 
E-Mail-Adresse: info@truckpartstrading.nl 
IHK-Nummer: 09124124 
Steuernummer: NL814824924B01

Artikel 3 Anwendbarkeit 
1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot und jede Vereinbarung oder TPT in einem Abstand zwischen TPT und Verbraucher erreicht, wenn Synthesebedingungen sind nicht Parteien Deviated explizit schriftlich. 

2. Bevor der Fernabsatzvertrag abgeschlossen wird, der Text dieser allgemeinen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden für den Verbraucher.Ist dies nicht vernünftigerweise möglich ist, bevor der Fernabsatzvertrag abgeschlossen wird, zeigte, dass die Rahmenbedingungen für die Unternehmer zu sehen, und sie werden gesendet. Ash schnell wie möglich kostenlos für den Verbraucher 

3. Wenn der Abstand Vertrag elektronisch zustande kommt, ungeachtet des vorstehenden Absatzes und bevor der Fernabsatzvertrag abgeschlossen wird, der Text dieser Geschäftsbedingungen sind in einer Weise, dass der Verbraucher in der Verbraucher elektronisch verfügbar auf einfache Weise auf eine gespeicherte gemacht werden eingestellt dauerhaften Datenträger. Ist dies nicht vernünftigerweise möglich ist, bevor der Fernabsatzvertrag abgeschlossen wird, angezeigt, wo sich die Rahmenbedingungen Mai Aufgaben Be und thatthey Elektronisch oder sonst wird kostenlos zugesandt werden.Wunsch des Verbrauchers elektronisch 

4. Für den Fall, tat neben Arbeit Bedingungen bestimmtes Produkt oder Dienstleistung gelten, sind die zweiten und dritten Absätze gelten und dem Verbraucher im Falle widersprüchlicher Begriffe immer auf die anwendbare Bestimmung das ist für ihn günstigsten ist. 

5. Die Bedingungen nützlich, um Vereinbarungen mit TPT, in denen die Umsetzung des dritten Beteiligten gelten. 

6. Die Anwendbarkeit von einem der anderen Partei ausdrücklich abgelehnt. 

7. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der These Bedingungen jederzeit ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig, so wird die Restarbeit in allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in vollem Umfang. TPT und die andere Partei wird sich auf neue Regeln zu konsultieren, um die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen vereinbart werden so weit wie möglich den Zweck und die Absicht der ursprünglichen Bestimmungen eingehalten werden ersetzt. 

8. Zusätzliche oder abweichende Bedingungen Bestimmungen der Arbeit kann nicht auf Kosten der Verbraucher sein und sollte nicht aufgenommen werden oder so that kann auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden. Die Verbraucher in eine zugängliche Art und Weise-

Artikel 4 Die Vertrags 
1. Die Vereinbarung zwischen TPT und der Verbraucher zum Zeitpunkt der Annahme des Angebots durch den Verbraucher und die Bewertung der entsprechenden Sache Bedingungen etabliert. 

2. Wenn der Verbraucher das Angebot angenommen Elektronisch TPT: sofort bestätigen den Eingang der elektronischen Annahme des Angebots. Die tatsächliche Leistung von TPTof ein von TPT gesendet Rechnung gleich die Bestätigung der Opfer. Bis zum Erhalt dieser Annahme nicht durch TPT beenconfirmed Verbraucher kann vom Vertrag zurücktreten. 

3. Wenn der Vertrag elektronisch erstellt wird, wird der Händler technische und organisatorische Maßnahmen, um die Angemessenheit elektronische Übermittlung von Daten zu schützen und ensurement einen sicheren Web-Umgebung. Wenn der Verbraucher elektronisch bezahlen kann, wird der Händler geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. 

4. TPT kann - im Rahmen der Gesetze - zu all dieser Tatsachen und Faktoren, die wichtig für eine gesunde Abschluss des Fernabsatzvertrags sind zu informieren oder die Verbraucher über ihre Zahlungsverpflichtungen zu erfüllen, und. Wenn TPT im Rahmen dieser Untersuchung wurde nicht gerechtfertigt, den Vertrag abzuschließen, ist er berechtigt, eine Bestellung oder Anfrage zu verweigern oder zu binden. Implementieren Sonderbedingungen 
Wenn der Befehl kann nur unter verschiedenen Bedingungen durchgeführt werden, hat der Verbraucher das Recht, den Vertrag zu kündigen. Kostenlos 

5. TPT wird das Produkt oder die Dienstleistung für den Verbraucher folgende Informationen schriftlich oder in einer Weise, dass sie auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden können, schließen die Verbraucher in verständlicher Art und Weise: 
Besuch der Anschrift des Betriebs oder TPT, wo die Verbraucher Beschwerden einreichen können; 
b. die Bedingungen, unter denen und dem All-in-All Weise, die der Verbraucher von dem Widerrufsrecht ausgeübt werden kann, oder eine klare Aussage über den Ausschluss des Widerrufsrechts; 
c. Informationen zu Garantien und After Sales Service Bestehende; 
d. in Artikel 5 Absatz 3 dieser Bedingungen enthalten sind, Es sei denn, der Gewerbetreibende hat sich vor der Ausführung des Vertrages diese Informationen dem Verbraucher zur Verfügung gestellt; 
E. die Voraussetzungen für die Kündigung des Vertrages, wenn der Vertrag hat eine Laufzeit von mehr als einem Jahr oder unbefristet ist. 

6. Im Falle eines längeren Transaktion ist die Bestimmung in das vorstehende Absatz gilt nur für die erste Lieferung.

Artikel 5 Die Opferung 
1. Wenn ein Angebot ist zeitlich begrenzt und / oder unter anderen Bedingungen stattfindet, wird dies ausdrücklich im Angebot angegeben werden. 

2. Das Angebot umfasst eine vollständige und genaue Beschreibung der Produkte und / oder Dienstleistungen. Die Beschreibung ist so detailliert, daß.Die richtige Beurteilung des Angebots durch den Verbraucher Wenn der Auftragnehmer nutzt These Bilder sind eine wahre Darstellung der Produkte und / oder Dienstleistungen. Offensichtliche Irrtümer oder Fehler im Angebot nicht bindet den Unternehmer. 

3. Jedes Angebot enthält diese Informationen, das ist klar, für den Verbraucher, welche Rechte und Pflichten verbunden sind. Zur Annahme des Angebots Dies betrifft insbesondere: 
- Der Preis einschließlich Steuern; 
- Die Kosten der Lieferung; 
- Die Art, wie die Vereinbarung erreicht wird und welche Maßnahmen erforderlich sind; 
- Ob das Widerrufsrecht gelten; 
- Die Methode der Zahlung, Lieferung oder Erfüllung des Vertrages; 
- Die Frist für die Annahme des Angebots oder die Frist für die Einlösung des Preises; 
- Die Höhe der Rate der Fernkommunikations, wenn die Kosten für die Nutzung der Technologie für die Fernkommunikation auf einem anderen als dem Basissatz der Kommunikationsbasis berechnet; 
- Ob die Vereinbarung nach der Verabschiedung eingereicht, und wie man die Verbraucher, wenn Arbeit so zu konsultieren; 
- Die Art, wie die Verbraucher für den Abschluss des Vertrages, die von ihm im Rahmen der Vereinbarung vorgesehen, überprüfen und reparieren, falls erforderlich; 
- Alle anderen Sprachen, darunter Niederländisch-, der Vertrag kann geschlossen werden; 
- Das Verhalten auf Alle, die der Unternehmer unterworfen ist und die Art und Weise kann der Verbraucher Arbeit Verhaltensregeln elektronisch abzurufen, und 
- Die Mindestlaufzeit des Fernabsatzvertrags im Falle eines längeren Transaktion. 

4. Wenn der Inhalt der Annahme Unterscheidet sich von dem Inhalt der Opfer wird TPT nicht gebunden. Die Vereinbarung ist nicht ent sprechen, sagte abweichende Annahme Sofern TPTanders anzeigt.

Artikel 6 Preis-und Markup 
1. Alle Preise auf TPT, soweit nicht anders angegeben, ist in Euro überexprimiert und beinhalten 21% Mehrwertsteuer (MwSt.) und sonstige Steuern Alle, die von der Regierung auferlegt werden. 

2. Während der Zeit in den Angebotspreisen der angebotenen Produkte Erwähnt wird nicht erhöht werden, wenn der Preis increasement aufgrund von Änderungen in der gesetzlichen Steuersätze. 

3. Ungeachtet des Absatzes, die Business-Produkte oder Dienstleistungen, deren Preise Alle unterliegen Schwankungen auf dem Finanzmarkt auf Alle, die der Unternehmer keinen Einfluss hat, mit variablen Preisen. Diese Schwankungen und die factthat keine Kursziele sind im Angebot angegeben. 

4. Preiserhöhungen innerhalb von 3 Monaten nach dem Abschluss des Vertrages sind nur zulässig, wenn sie von Rechts-und Verwaltungsvorschriften führen. 

5. Der Preis steigt von 3 Monaten nach Vertragsschluss sind nur dann zulässig, wenn der Unternehmer dies ausbedungen hat und: 
Sie sind das Ergebnis von Gesetzen oder Verordnungen oder 
b. Der Verbraucher hat die Macht, für den Zeitpunkt der increasement in Kraft tritt.

Artikel 7 Lieferung und Implementierung 
1. TPT wird die größtmögliche Sorgfalt bei der Aufnahme und Umsetzung Bestellungen für Produkte. 

2. Produkte auf Lager werden nach der Reihenfolge zumindest innerhalb versendet, 3 Tage so bald wie möglich. 

3. TPT bringt für die Lieferung von Produkten Versandkosten. Die Kosten werden in der Auftragsbestätigung angegeben. 

4. Der Ort der Lieferung ist die Adresse, die der Verbraucher. Bekannt TPT 

5. Vorbehaltlich der genannten Artikel 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden TPT akzeptiert Aufträge zügig, aber innerhalb von 30 Tagen, sofern nicht eine längere Frist vereinbart wurde Bein. Wenn die Lieferung verzögert wird, oder wenn ein Auftrag nicht nur teilweise durchgeführt werden, erhält der Verbraucher diese nicht später als 30 Tage nach der Bestellung. Der Verbraucher in diesem Fall das Recht, den Vertrag ohne Strafe zu kündigen und Schadenersatz verlangen. 

6. Im Falle der Auflösung ent sprechen dem vorstehenden Absatz TPT wird der Betrag, den der Verbraucher so schnell wie möglich, spätestens 30 Tage nach Zurückweisung bezahlt werden. 

7. Wenn die Lieferung einer bestellten Ware unmöglich ist, wird sich bemühen, TPT Vorsehung ein Ersatzartikel verfügbar. Vor der Auslieferung werden benachrichtigt, dass ein Ersatzartikel geliefert wird. Klare und verständliche Weise-Für Ersatzstücke Rücktrittsrecht kann nicht ausgeschlossen werden.Die Kosten für die Rücksendung werden von TPT getragen. 

8. Die Gefahr der Beschädigung und / oder Verlust von Produkten beruht auf der Händler bis zu dem Zeitpunkt der Lieferung an den Verbraucher oder einer vorgesehenen und der Unternehmer angekündigt Vertreter, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart wurde.

Artikel 8 Zahlung 
1. Sofern nicht anders vereinbart, müssen die Mengen vom Verbraucher geschuldeten innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Vereinbarung zu zahlen. Ratenzahlung ist nicht möglich. 

2. Der Verbraucher hat die Pflicht, Ungenauigkeiten in den Daten überversorgt oder die Zahlung angegeben: sofort zu registrieren. TPT 

3. Im Falle der Insolvenz oder Zahlungseinstellung der Verbraucher, die Ansprüche der TPT und die Pflichten des Verbrauchers gegenüber TPT sofort fällig. 

4. Im Falle des Zahlungsverzuges durch den Verbraucher TPT unterliegt gesetzlichen Einschränkungen, das Recht des Verbrauchers, zu verbringen.Voraus angemessenen Kosten werden bekannt gemacht werden

Artikel 9 Aussetzung, Auflösung und Beendigung der Vereinbarung 
1. TPT ist ermächtigt, die Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag aussetzen, unverzüglich und mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn: 
-Der Verbraucher ist, die Verpflichtungen aus dem Vertrag vollständig oder rechtzeitig zu erfüllen; 
-Nach dem Abschluss der Vereinbarung TPT lernt, Angst oder Umstände, die die Verbraucher seinen Verpflichtungen nicht nach; 
-Verbraucher bei Abschluss der Vereinbarung angestrebt pa, die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus der Vereinbarung und diese Sicherheit nicht oder nicht genügend zu gewährleisten; 
-Wenn aufgrund von Verzögerungen auf Seiten der Verbraucher kann nicht erwartet werden, dass er die Vereinbarung zu ehren. Gegen den ursprünglich vereinbarten Bedingungen TPT 
- Wenn solche Umstände des Arise einen natürlich, dass die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder unveränderte Aufrechterhaltung der Vereinbarung nicht zugemutet werden kann oder TPT. 

2. Wenn die Auflösung auf die Verbraucher ist, ist TPT berechtigt, Ersatz für die Schäden, die direkten und indirekten Kosten einschließlich Entstandene. 

3. Im Falle der Liquidation, Zwangsverwaltung, Insolvenz, Zwangsverwaltung, Schulden oder andere Umstand, dass die Verbraucher frei über seine Fähigkeit nicht mehr zur Verfügung, Es ermöglicht TPTvrij zu sagen oder die Bestellung oder Vereinbarung, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, ohne jede Verpflichtung zur Zahlung von Schadensersatz oder Entschädigung. 

4. TPT Veranstaltung beendet den Vertrag ganz oder teilweise an den unbezahlten Teil der Berechtigte die Rücknahme. Lieferung 

Artikel 10 Widerrufsrecht 
1. Beim Kauf von Produkten kann der Verbraucher den Vertrag ohne Angabe von Gründen, für mindestens 14 Tage auflösen abzubrechen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware durch den Verbraucher oder im Voraus durch den Verbraucher und dem Unternehmer Angekündigt Vertreter bezeichnet. 

2. Während dieser Zeit wird der Verbraucher das Produkt und die Verpackung zu behandeln. Er wird nur das Produkt der Umfang der Nutzung zu entpacken, um das Ausmaß zu prüfen, ob er das Produkt behalten will. Wenn er von seinem Widerrufsrecht, so hat er das Produkt mit allem Zubehör zurück und - falls zumutbar - TPT zurück im ursprünglichen Zustand und Verpackung, Akkordeon, was zu Informationen, die von TPT angemessenen und klaren Anweisungen. 

3. Der Verbraucher ist 'für Nachweis, dass die Ware zurückgegeben wurden, zB durch Nachweis der Entsendung vor Ablauf der Frist verantwortlich. 

4. TPT behält sich das Recht auf Rücksendung zu verweigern oder gutzuschreiben, wenn der begründete Verdacht besteht, dass das Produkt Bein getragen, gebraucht oder beschädigt ist. Durch die Schuld der Verbraucher wird nur ein Teil des bereits gezahlten Betrages

Artikel 11 Kosten im Falle des Rücktritts 
1. Übt der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausübt, wird nicht mehr als die Kosten der Rücksendung der Waren. 

2. Nach Erhalt der Ware, TPT zurück zahlen den vollen Kaufpreis für den Verbraucher so bald wie möglich, jedoch nicht später als 30 Tage nach der Rückkehr oder Stornierung.

Artikel 12 Ausschluss des Widerrufsrechts 
1. TPT kann das Widerrufsrecht des Verbrauchers, um das Ausmaß des Absatzes 2 nicht aus. Der Ausschluss des Widerrufsrecht gilt nur, wenn der Händler für den Abschluss der Vereinbarung angegeben. Eindeutig im Opfer zumindest zeit 

2. Ausschluss des Widerrufsrechts ist nur für Produkte möglich: 
von einem Händler ent sprechen den Vorgaben der Verbraucher; 
b. , Die eindeutig persönlicher Natur sind; 
c. Alle, die nicht aufgrund ihrer treuhänderischen Natur zurückgegeben werden können; 
d. Alle, die schnell verderben können oder verfallen; 
E. Alle, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt auf Alle, die der Unternehmer keinen Einfluss hat; 
f. für einzelne Zeitungen und Zeitschriften; 
g. für Audio-und Videoaufzeichnungen und Software, oder Alle, die der Verbraucher das Siegel gebrochen.

Artikel 13 Höhere Gewalt 
1. Wenn TPT Vorherrschaft kann ihre Verpflichtungen nicht an den Verbraucher zu erfüllen wird die Erfüllung dieser Verpflichtungen wird für die Dauer der höheren Gewalt ausgesetzt. 

2. Unter höherer Gewalt sind: was, was in der Gesetzgebung und Rechtsprechung verstanden, und alle Fremdstoffe, vorhergesehene oder nicht, Alle, die TPT kann keine Kontrolle ausüben, sondern machen es unmöglich, den Vertrag zu erfüllen. 

3. Ist die Dauer der TPT Vorherrschaft nicht erfüllen ihre Verpflichtungen gegenüber der Verbraucher länger als 4 Wochen, sind beide Parteien berechtigt, zu kündigen, ohne Verpflichtung zum Schadensersatz an die andere Partei zu zahlen. 

4. Wenn TPT hat Verdichtung Song mit dem Auftreten der höheren Gewalt, die alle einen Teil seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag oder seine Verpflichtungen nur teilweise TPT dem Titel bereits gelieferten oder zu liefernden bis zur Rechnung. Der Verbraucher ist verpflichtet, Teil separat zu zahlen, als ob es ein separater Vertrag waren. Diese Rechnung gilt nicht, wenn bereits geliefert oder lieferbare Teil keinen selbständigen Wert hat.

Artikel 14 Garantie 
1. TPT gewährleistet, dass die Produkte, die Messung der im Angebot genannten Kontraktspezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und / oder Nützlichkeit und der Zeitpunkt des Abschlusses der Vereinbarung BESTIMMUNGEN Bestehende rechtliche und / oder gesetzliche Vorschriften. Wenn vereinbart TPT nützlich garantiert, dass das Produkt für andere als den normalen Gebrauch. 

2. Eine Garantie vom Händler, Hersteller oder Importeur hat keine Auswirkung auf die gesetzlichen Rechte und Ansprüche, die der Verbraucher geltend zu machen. Im Rahmen des Vertrages gegen TPT 

3. Der Verbraucher hat die Pflicht zur Arbeit werden, wenn Sie das Produkt empfangen, oder zu prüfen und mitzuteilen Zeigte TPT. Mängel: sofort 

4. Wenn der Verbraucher der Meinung, dass er ein fehlerhaftes Produkt, muss er dies beweisen und TPT kontaktieren, damit die Anhörung auf eine angemessene Lösung für beide Parteien durchgeführt werden. Kontakt

Artikel 15 Eigentumsvorbehalt 
1. Alle Waren von TPT im Rahmen der Vereinbarung remainning Eigentum der TPT, bis der Verbraucher, alle Verpflichtungen aus dem Abkommen erforderlich ist gültig mit TPT ausgeliefert.

Artikel 16 Haftung 
1. Wenn TPT haft, ist diese Haftung begrenzt auf, was in ihm und die gesetzliche Bestimmung (en) ist geregelt. 

2. TPT haftet nicht für Schäden, die durch die Natur oder was auch immer TPT ist falsch und / oder unvollständiger Informationen von oder im Namen des Verbrauchers Überangebot verursacht. 

3. TPT haftet nicht für mittelbare Schäden, Folge einschließlich löst Gewinn, immaterielle Schäden, löst Einsparungen und Schäden durch Unternehmen oder andere Blockade. Im Fall von einem Verbraucher, gilt diese Einschränkung nicht darüber hinaus gehen, unter denen erlaubt ist Artikel 7.24 Absatz 2 DCC. 

4. Die Haftungsbeschränkungen in diesem Artikel enthaltenen gilt nicht, wenn der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit oder TPT ist. 

5. TPT Haftung für Schäden, die durch Defekte in Waren verursacht geliefert TPT Alle, die geeignet ist. 

6. Wenn TPT haftet für Schäden ist die Haftung auf den Rechnungsbetrag begrenzt. 

7. Unterlässt der Verbraucher in allen Kooperations, Daten und Informationen, um die Durchführung aller, die die Lieferungen an TPT, können die Verbraucher nie Entschädigung oder andere Rechte von Nichteinhaltung der Vereinbarung durch TPT sein TPT notwendig oder nützlich.

Artikel 17 Datenschutz 
1. TPT sich zum Schutz der persönlichen Daten der Besucher auf TPT.TPT verpflichtet ist der alleinige Inhaber der persönlichen Informationen erhalten, sofern nicht anders angegeben. Die Informationen werden nicht von TPT, Aktien verkauft oder vermietet an Dritte. 

2. Informationen von allen, die die Identität eines Online-Website-Besucher oder TPT abgeleitet werden können, ist freiwillig durch den Besucher vorgesehen ist. Diese Informationen werden nur verwendet, um die Geschäftszwecke improvesleep. 

3. TPT sammelt nicht-personenbezogene Daten über die Online-Besucher auf die Gesamtzahl der Besucher auf die Website, um Qualifikation. 

4. Persönliche Daten können entfernt werden. Vom Besucher Anfrage Online

Artikel 18 Beschwerden 
1. TPT hat einen weithin bekannten Beschwerden und befasst sich mit Beschwerden im Rahmen dieses Verfahrens. 

2. Beschwerden über die Umsetzung der Vereinbarung müssen unverzüglich, vollständig und eindeutig beschrieben, um TPT Eingereicht werden kann, nachdem der Verbraucher die Mängel entdeckt. 

3. In TPT Beschwerden beantwortet werden ab dem Datum des Eingangs gezählt. Innerhalb von 14 Tagen Wenn eine Beschwerde eines vorhersehbaren längere Bearbeitungszeit, antwortete doorTPT innerhalb der Frist von 14 Tagen mit einer Empfangsbestätigung und anzeigt, wenn der Verbraucher erwarten können. Eine ausführlichere Antwort 

4. Die Parteien werden ihr Möglichstes tun, um vor einer Anrufung der Gerichte zu begleichen ist getan. Dispute im gegenseitigen Einvernehmen

Artikel 19 Anwendbares Recht 
1. Bei allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen TPT und dem Verbraucher, Alle, die These allgemeinen Bedingungen gelten, gilt nur das niederländische Recht, auch wenn ein Verbraucher mit Wohnsitz im Ausland.

Artikel 20 Dauer Trades 
1. Der Verbraucher kann jederzeit in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln und Beendigung einer Frist von einem Monat geschlossenen Vertrag auf unbestimmte Zeit. 

2. Ein Vertrag für einen bestimmten Zeitraum hat eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren. Wenn vereinbart wurde, dass das Schweigen des Verbrauchers Fernabsatzvertrag verlängert werden, wird der Vertrag als ein Vertrag auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden und wird kontinuierlich nach der Ankündigung der Vereinbarung bis zu einem Monat.


Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Steuer 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Preise inkl. MsWst.

Warenkorb Bestellen

Versand